JavaScript seems to be disabled in your browser.

You must have JavaScript enabled in your browser to utilize the functionality of this website. Click here for instructions on enabling javascript in your browser.

Die Werkstätte Flade gehören zu den kleineren inhabergeführten Manufakturen im Erzgebirge, die mit viel Engagement und Traditionsbewußtsein wunderschöne und filigrane Artikel herstellen. Aber lassen Sie Frau Flade-Drechsel selbst von ihrer Manufaktur erzählen:

Seit 1994 sind in unserem Hause insgesamt neunzehn kostbare Spieldosen gestaltet worden. Das grundlegende Erscheinungsbild entwarf mein Vater Dr. Helmut Flade. Auch die ersten drei Motive sind seine Entwürfe, die mit „Der Weihnachtsgeschichte“ gekrönt wurden. Später hat meine Schwester Annelie Wiltner mit dem „Wiegenlied“ und dem „Sterntaler“ ihre Auffassung hinzugefügt. Seit 2002 habe ich die Gestaltung übernommen und seitdem den vorhandenen Entwürfen jedes Jahr ein neues Motiv hinzugefügt. Das Besondere an den Spieldosen ist nicht nur ihre liebevolle Gestaltung, mit der immer eine Geschichte erzählt wird, auch der im Ganzen handgedrechselte Dosenkörper und die wertvollen 36-stimmigen mechanischen Schweizer Spielwerke machen die Spieldosen zu kostbaren Stücken, die ihre Besitzer durch das ganze Leben begleiten. Die Auswahl der Melodien erfolgt sehr sorgfältig. Sehen und Hören sollen in der Wahrnehmung zu einer Einheit verschmelzen.

Die Schweizer Firma Reuge ist übrigens der letzte von einstmals vielen Schweizer Herstellern mechanischer Musikwerke. Auch dieser Umstand verleiht den Spieldosen aus meiner Manufaktur einen ganz besonderen Wert.

Aufgrund der Vielfalt der Melodien können wir nicht immer alle Motive herstellen und Sie müssen unter Umständen mit einer längeren Lieferzeit rechnen.

Model
FLA7308
558,00 €
inkl. 19% MwSt
zzgl. Versand
Seiten:
Wir Akzeptieren